Sie sind hier:

Florina

Nach Florina Reisen:

Florina - Vollkommen vom Tourismus verschont

Florina

Ursprüngliches Grichenland in den Bergen

Florina liegt nur wenige Kilometer von der FYROM-Grenze, der Grenze zur ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik Mazedonien, entfernt. Seit 6.000 vor Christus ist die Region bereits besiedelt. Die Hochebene, in der die Stadt Florina liegt, ist vor allem von der Landwirtschaft geprägt. Besonders beliebt und sehr bekannt sind in ganz Griechenland die Peperoni „Florinis“. Die Gegend ist sehr ursprünglich, hierher kommen kaum Touristen.

Strände:

0 von 10

Der nächste Strand liegt bei Eginio, das ist 160 km entfernt, was einer ungefähren Fahrzeit von 2 Stunden entspricht. Dort beginnt die sogenannte Olympische Riviera.

Kultur:

3 von 10

Theodoros Angelopoulos drehte in Florina einige seiner Filme. Schöne und gut restaurierte Art-Deco-Häuser können am Flussufer des Soukouvelas bewundert werden. Ein archäologisches Museum mit Exponaten aus der Region ist auch vorhanden. Ansonsten sind noch Reste der byzantinischen Stadtmauer zu sehen.

Nachtleben:

3 von 10

Es gibt in der Stadt mehrere Restaurants, Cafés und Bars. Sie liegen besonders um Hauptplatz Florinas herum. Ansonsten ist Florina sehr ruhig.

Ausflugsmöglichkeiten:

2 von 10

Der kleine und der große Prespa-See gehören zum Nationalpark und sind einen Ausflug wert. Die Pelzhändlerstadt Kastoria liegt in 70 km Entfernung, das ist eine Stunde Fahrzeit. Auch die Skigebiete Vigla und Pisoderi können von hier aus besucht werden.

Kosten vor Ort:

8 von 10

Für Tzatziki zahlt man hier 2,50€, für Gyros Pita 2,00€ und für Moussaka 6,00€. Die Preise sind der Region entsprechend niedrig.

Erreichbarkeit:

2 von 10

Der Flughafen Kastoria ist 78 km, also eine Stunde entfernt. Allerdings gibt es dorthin nur wenige Flüge. Der Flughafen Kozani liegt in 86 km Entfernung, das entspricht einer Fahrzeit von 1 ¼ Stunde. Auch dieser Flughafen wird nur relativ selten angeflogen. Der Flughafen Thessaloniki ist 210 km, also 2 ½ Stunden weit weg. KTEL-Busverbindungen gehen nach Kastoria, Kozani und Thessaloniki. Zugverbindungen verkehren von Thessaloniki mehrmals täglich, die Fahrtzeit liegt bei 3 Stunden.

Gesamtfazit:

2 von 10

Wenn man gerade in der Nähe ist, kann man einen kleinen Abstecher nach Florina machen und das ganz ursprüngliche Griechenland erleben.
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 4 Stunden

Florina Bildergalerie:

Das Rathaus von Florina
Das Rathaus von Florina
Der Fluss Sakoulevas fließt durch Florina
Der Fluss Sakoulevas fließt durch Florina
Gebäude in der Innenstadt von Florina
Gebäude in der Innenstadt von Florina
Gebäude in Florina vom Ende der osmanischen Zeit
Gebäude in Florina vom Ende der osmanischen Zeit
Reste der byzantinischen Stadtmauern in Florina
Reste der byzantinischen Stadtmauern in Florina
Die Kirche von Florina
Die Kirche von Florina
Das Archäologische Museum von Florina
Das Archäologische Museum von Florina
Der Berg Varnoudas in Florina
Der Berg Varnoudas in Florina
Der Bahnhof von Florina
Der Bahnhof von Florina
Die Promenade entlang des Sakoulevas
Die Promenade entlang des Sakoulevas
Art Deco in Florina
Art Deco in Florina
Die Grundschule von Florina
Die Grundschule von Florina

Florina Karte:

Ihre Florina Reise:

Urlaub in Florina: