Sie sind hier: Griechenland Reisetipps & Reisemagazin
Zurück zu: Reisetipps Griechenland
Allgemein: Unser Reisebüro Kontakt Ärzte der Welt Unsere Seiten Impressum AGB Datenschutz

Suchen nach:

Kolymvari

Nach Kolymvari Reisen:

Bilder und Infos überspringen und direkt zu den Kolymvari Reiseangeboten

Zurück zur A bis Z Übersicht der griechischen Orte im Apodixi-Reisemagazin

Kolymvari - Ferienort im Westen Kretas

Kolymvari wird sowohl im Griechischen als auch im Deutschen auch Kolymbari genannt. Es ist der westlichste der bekannten Ferienorte an der Nordküste bei Chania. Weil es hier nur Kiesstrand gibt, ist er nicht ganz so beliebt wie Maleme und Platanias an der Nordwestküste. Der Ort liegt am südöstlichen Ende der Halbinsel Rodopos und ist Sitz der Orthodoxen Akademie im Gonia-Kloster.

Abbildung: Kalives - Gemütlicher Ferienort östlich von Chania

Strände:

Hier gibt es nur Kiesstrand. Sandstrände sind in Maleme und Platanias zu finden. Sie sind beide mit dem KTEL-Bus sehr gut zu erreichen. Busse fahren sehr häufig und die ganze Küste entlang bis Chania. Tipp: Ein Tagesausflug nach Elafonisi lohnt sich auf jeden Fall.

Abbildung: 6 von 10 -

Kultur:

Kulturelles Highlight ist das Kloster, das im 9. Jahrhundert gegründet wurde. Chania ist nicht weit und kulturell sehr spannend.

Abbildung: 4 von 10 -

Nachtleben:

Hier gibt es sehr viele Restaurants, Cafés und Bars, die allesamt ziemlich touristisch sind. In den östlich gelegenen Küstenorten bis Chania tobt Tag und Nacht das Leben.

Abbildung: 7 von 10 -

Ausflugsmöglichkeiten:

Der Soldatenfriedhof Maleme ist 8 km, also 15 Minuten entfernt. Der Strand Elafonisi, ist 52 km weit weg, damit in 1 ¼ Stunden erreichbar. Chania liegt in 24 km Entfernung. Man ist in 20 Minuten da, wenn nicht zu viel Verkehr ist. Von Veranstaltern werden Tagesausflüge in die Samaria Schlucht angeboten.

Abbildung: 6 von 10 -

Kosten vor Ort:

Tzatziki kostet 3,00€, Gyros Pita 2,50€ und Moussaka 7,00€. Die Preise liegen knapp über dem griechischen Durchschnitt. In den östlichen Nachbarorten gibt es auch viele Imbisse.

Abbildung: 4 von 10 -

Erreichbarkeit:

Der Flughafen Chania liegt in 43 km Entfernung, ist also in 40 Minuten zu erreichen. Fähren gehen von Piräus nach Chania. Sehr häufig verkehren KTEL-Busse von Chania nach Kolymvari. Eine Fähre gibt es von Kissamos (Kastelli) nach Kithyra und Gythio auf der Peloponnes. Kissamos liegt in 15 km, also 20 Minuten Entfernung.

Abbildung: 6 von 10 -

Gesamtfazit:

Kolymvari ist eine prima Möglichkeit, dem Trubel in den östlichen Orten zu entgehen und ist trotzdem gut erreichbar. Zwar ist der Strand ein Kiesstrand, aber auch durchaus okay. Der Ort ist auch gut für einen Ausflug geeignet.
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 3 bis 14 Tage

Abbildung: 6 von 10 -

Kolymvari Bildergalerie:

Kloster Gonia in Kolymvari auf Kreta
Kloster Gonia in Kolymvari auf Kreta
Ortskern von Kolymvari auf Kreta
Ortskern von Kolymvari auf Kreta
Kiesstrand in Kolymvari auf Kreta
Kiesstrand in Kolymvari auf Kreta
Das Meer vor Kolymvari auf Kreta
Das Meer vor Kolymvari auf Kreta
Hauptplatz mit der Hauptstrasse in Kolymvari auf Kreta
Hauptplatz mit der Hauptstrasse in Kolymvari auf Kreta
Die Promenade Kolymvari auf Kreta
Die Promenade Kolymvari auf Kreta
Das luxuriöseste Hotel in Kolymvari auf Kreta
Das luxuriöseste Hotel in Kolymvari auf Kreta

Kolymvari Karte:

Ihre Kolymvari Reise:

Charterflüge nach Chania finden Sie hier · Linienflüge nach Chania finden Sie hier

Urlaub in Kolymvari:

Gehe zu: Paleochora - Kreta Stavros - Kreta